SICHER VERHALTEN – SICHER WÄHLEN – ab 29. Okt.: KEINE Bürgertreffs zur Landratswahl Thiel

KEINE Bürgertreffs zur Landratswahl Thiel

Das Gemeinwohl steht über allem. Auch wenn die neue Bund-Länder-Vereinbarung über einen zweiten (Teil-)Lockdown erst ab November greifen sollen, ist die Lage mehr als ernst. Im Sinne aller sollten wir ab sofort freiwillig unser Verhalten anpassen. Daher werde ich mich in meiner Kampagne zur Landratswahl am 29.11.zurück nehmen und mich solidarisch mit Gastronomen, Hoteliers, Kinobetreibern u.v.a. Betroffenen zeigen. Meine Bürgergespräche „Mini-Treffs mit Thiel“ stelle ich mit sofortiger Wirkung ein.

Demokratie geht weiter

Die Wahlen eines neuen Bürgermeisters für die Verbandsgemeinde Daun und einer Landrätin oder eines Landrates für unseren Landkreis Vulkaneifel sind von herausragender Bedeutung für die kommenden Jahre. Das Corona-Virus hat diesen Prozess belastet. Die Wahl am 29.11. ist wichtig, damit es im Landkreis Vulkaneifel WEITER geht.

Einfach und sicher von daheim wählen

Wir werden uns gemeinsam den Gegebenheiten der Zeit mit all ihren Herausforderungen anpassen müssen. Dazu zählt auch die Wahl am 29.11. mit besonderen Hygieneregeln. Für diejenigen,  die den Gang zur Urne kritisch sehen, ist die Beantragung der Briefwahl eine gute Alternative. Dies wird ab der 1. November-Woche möglich sein. Ihre Gesundheit ist wichtig. Ihre Stimme ist auch wichtig. Entscheiden sie sich deshalb für den sicheren Weg der BRIEFWAHL!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*